Cecilio Pineda, ermordet in Mexiko 2017

Der Polizeireporter Cecilio Pineda leitete die Regionalzeitung LA VOZ DE LA TIERRA CALIENTE und arbeitete für das Blatt EL UNIVERSAL.

Am 3. März 2017 wurde er in seinem Heimatort Ciudad erschossen.

Er wartete gerade vor einer Autowaschanlage in einer Hängematte.

In der Vergangenheit hatte Cecilio Pineda Morddrohungen erhalten.

2015 hatte er ein Attentat vor seinem Haus überlebt.

Künstlerin: Susanne Köhler