Aysenur Parildak, *1991 Türkei, in türkischer Haft seit August 2016

Aysenur Parildak, *1991 Türkei, in türkischer Haft seit 2016

Aysenur Parildak arbeitete bei der Zeitung ZAMAN und wurde am 9.August 2016 in Haft genommen. Sie ist eine von etwa 15.000 Frauen, die im Zuge der Hexenjagd auf vermeintliche Regierungskritiker eingesperrt wurden.

Zuletzt brachte die 26-jährige Journalistin, die ähnlich wie Büsra Erdal jedoch in einem anderen Prozess zuerst freigesprochen und kurz vor ihrer Entlassung aus der Haftanstalt erneut festgenommen wurde, an die Öffentlichkeit, dass sie im Verhör von alkoholisierten Beamten sexuell missbraucht wurde.

Vor Gericht berichtete die junge Frau, die unter ihren Kollegen für ihre Lebensfreude bekannt war, dass sie sich bereits mehrere Male die Wäscheleine um den Hals gewickelt hat und aufgrund der traumatischen Erlebnisse seit ihrer Festnahme ernsthaft über Selbstmord nachdenkt.

(Quelle: Huffingtonpost.de)

Künstler: Achim Ripperger